Mittagsbetreuung

Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule eine Mittagsbetreuung. Hier können Sie sich darüber informieren, wie diese gestaltet ist.

Wir, Marion Braun, Christine Neuner, Manuela Villanueva und Barbara Mauder sind das Team der Mittagsbetreuung.


(Foto: Fototeam Timo Erhard)

Die Kinder kommen nach Unterrichtsende zu uns in den Raum der Mittagsbetreuung. Nach einer kurzen Pause beginnen wir mit den Hausaufgaben. Je nach Möglichkeit gehen wir dazu in ein freies Klassenzimmer.

Wir legen großen Wert darauf, dass die Kinder ihre Hausaufgaben eigenverantwortlich und selbstständig anfertigen. Gefördert werden das eigenständige Denken und "Hilf-dir-immer-zuerst-selbst!"-Techniken.

Sobald ein Kind alle Hausaufgaben erledigt hat, geht es in den Mittagsbetreuungsraum. Dort können die Kinder malen, lesen, basteln oder ausruhen. Wir spielen gemeinsam, gehen nach draußen auf den Hartplatz oder auf den Spielplatz.

Ab 14.30 Uhr beginnen unsere AGs, wie z. B. die Kreativwerkstatt, Leseratten, Siebenschläfer oder Ideenreich.

Wir beenden unsere gemeinsame Zeit mit einem Abschlusskreis. Hier sprechen wir über den Tag, machen kurze Spiele und verabschieden uns voneinander.

Die Mittagsbetreuung bietet den Kindern also die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben mit fachlicher Unterstützung anzufertigen und fördert das Einüben und Schulen von sozialen Kompetenzen im Spiel miteinander.

Die Betreuung findet ab Unterrichtsende bis 14 Uhr oder 15.30 Uhr statt.

Wir würden uns freuen, Sie und Ihr Kind in der Mittagsbetreuung begrüßen zu dürfen.

Ihr Mittagsbetreuungsteam

Marion Braun, Christine Neuner, Manuela Villanueva und Barbara Mauder

Zusätzliche Informationen